Piktogramm Diabetes-Check - Homepage Rubrikseite Dr. Christoph Weyer _ WEBCOM MARKETING 31.12.2018 
Willkommen Konzept Leistungsspektrum Gesundheitscheck Anfahrt SOS

 

Online-Registrierung zum Impfen
www.impftermin.rlp.de

Info-Hotline des Landes für Bürgerinnen und Bürger und Impftermin-Vergabe: 
0800 / 57 58 100
(erreichbar montags bis freitags von 7 Uhr bis 23 Uhr, an den Wochenenden zwischen 10 Uhr und 18 Uhr)

 
 

Privatpraxis
Dr.Christoph Weyer

Internist u. Neurologe
Diabetologe, Geriater, Notarzt

Roonstraße 22
56068 Koblenz

Tel.: 0261-876 678 5

Aktuelle Infos zur 
Covid 19-Impfung
erfahren Sie über die Corona Seite
 der Landesregierung RLP
(HIER KLICKEN)


Anmeldung :
online: www.impftermin.rlp.de
telef.: 116 117
Rheinland-Pfalz hat
eine eigene Hotline für Patienten,
die vermuten, dass sie sich mit
dem Coronavirus angesteckt
haben könnten. Sie lautet:
0800/990 04 00

Corona-Virus Typ 19

Bei Verdacht auf Corona-Infektion bei sich oder bei Personen, mit denen Sie unmittelbar Kontakt haben oder hatten, suchen Sie bitte keine Arztpraxis sondern Ihre häusliche Umgebung auf. Rufen Sie (ohne Vorwahl) die Nummer 116 117 an. Bei positiver Ersteinschätzung werden Sie dann von den Ärzten aufgesucht. Alles Weitere entscheidet sich dann hier.




Diabetes-Check:

Dieser Gesundheitsuntersuchung kann vor allem bei Patienten mit Diabetes oder krankhafter Zuckerverwertung empfohlen werden.

Zu Beginn erfolgt ein ausführliches Gespräch. Die bisherigen Krankengeschichte und die Medikamenteneinnahmen werden besprochen. Außerdem wird großen Wert auf mögliche Komplikationen und deren Verhinderung gelegt. Routinefragen betreffen insbesondere beim Diabetes auch Stimmung (Depression?) und Potenz (Gefäßerkrankungen? Hormonstörungen?) und Impfstatus.

Danach folgt eine komplette körperliche Untersuchung. In den meisten Fällen werden dann weitere Befunde erhoben:

   
  • Ultraschall des Herzens (Herzleistung, Herzklappenfehler, sog. „stummer Infarkt“)
  • Belastungs-EKG
  • Ultraschall der hirnversorgenden Gefäße (Duplexsonographie) mit Bestimmung der sog. Intima-Media-Dicke (Schlaganfallgefahr, Arterioskleroserisiko)
  • Langzeit-Blutdruck-Messung (Ausschluß Bluthochdruck)
  • Ultraschall der Bauches (Insbesondere mit der Suche nach nach Leber-, Bauchspeicheldrüsen-, Nieren-, Nebennieren-, Prostata und weiteren Drüsenerkrankungen)
  • Bestimmung des Knöchel-Arm-Index (Ausschluß arterieller Verschlußkrankheit)
  • Nervenfunktions-Messungen der langen Beinnerven und der das Herz versorgenden Nerven
  • Bestimmung von etwa 20 Laborwerten
  • Berechnung des persönlichen Herzinfarkt- und Schlaganfallrisikos
   

Abschließend erhalten Sie ein ausführliches Abschlussgespräch mit individuell auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmten Erläuterungen zum weiteren Vorgehen. Die Befunde werden interpretiert . Wenn notwendig werden Sie über gesundheitsförderndes Verhalten aufgeklärt oder Ihnen werden die Risiken schädlicher Angewohnheiten deutlich gemacht. Wenn der Wunsch besteht, das Rauchen aufzugeben, gibt es Hilfestellung und Sie erhalten Beratungen zum passenden Trainingsplan.

   

Basis-Check

Gefäß-Check

Raucher-Check

Neuro-Check

Diabetes-Check

Manager-Check

Demenz-Check

 


 
   
Impressum Datenschutz